Spielerjahrgänge 2010 / 2011

 

Trainingszeit – Wintermonate

 

Hallentraining - Schulturnhalle

 

Mittwoch von 16.30 bis 18.00 Uhr - ab 07. November 2018 bis 27. Februar 2019!

 

Zusätzliches Freilufttraining nicht bekannt!

 

 

linie_roter-Kugel

 

Ansprechpartner:

 

 

 

 

Trainer

 

Lars Groh

 

Telefon / Mobil

 

 0151 - 20020817

 

 

 

 

 

 

 

 

image004

 

 

Trainer

 

André Oesterlein

 

Telefon / Mobil

 

 0174 - 1748719

 

 

 

 

 

 

 

Trainer

 

Timo Beyer

 

Telefon / Mobil

 

 0176 - 17842333

 

 

 

 

Spielerkader Saison 2017 / 2018:

 

folgt!

 

 

Teamsponsor

 

 

Hier könnte ihre Werbung stehen!

 

 

Mannschaft Saison 2018 / 2019:

 

 

Sobald ein neues Mannschaftsbild vorliegt,

wird es hier veröffentlicht!

 

 

Turnierplanung Wintersaison

 

Status der jeweiligen Turnieranmeldung bzw. Teilnahme ist beim Turnierdatum farblich ersichtlich!

 

angemeldet

Teilnahme bestätigt

Keine Berücksichtigung

 

Datum

Turnier

Turnierort

Uhrzeit

Platz

SA

19.01.19

  

16. Wasserlos Cup

TV Wasserlos 1907

Kahltalhalle

Michelbach

09.00 – 12.00

8.

SA

26.01.19

 

SV Vorwärts

1910 Kleinostheim

Junioren - Hallentage 2019

Maingauhalle

 

Ludwigstraße 25

Kleinostheim

15.30-

18.15

8. F1-Turnier

SO

27.01.19

 

SV Vorwärts

1910 Kleinostheim

Junioren - Hallentage 2019

Maingauhalle

 

Ludwigstraße 25

Kleinostheim

14.50-

17.20

1. F2-Turnier

SA

02.02.19

 

18. Lindighallen -Jugendturniere

SV Germania Dettingen

Lindighalle

 

Karlstein-

Dettingen

14.00-

18.30

8. F2-Turnier

SO

03.02.19

 

18. Lindighallen -Jugendturniere

SV Germania Dettingen

Lindighalle

 

Karlstein-

Dettingen

??.00-

??.15

10. F1-Turnier

 

Turnierberichte – Hallenrunde 2018 / 2019

Gut gekämpft!

10. Platz beim Lindighallenturnier in Dettingen (03.02.2019)

Unser 2010ér-Jahrgang ging Top Motiviert im U9-1 (F1) Turnier in Dettingen an den Start. Mit 3 Niederlagen und einem Unentschieden im letzten Gruppenspiel, konnten sich die Kinder leider

 

 

nicht für Ihren tollen Einsatz belohnen.

 

So erreichten wir nach 4 intensiv geführten Spielen, den 5. Platz in unserer Gruppe.

 

In einem tollen Spiel um Platz 9, ließen wir viele Chancen liegen und kassierten kurz vor Schluss das entscheidende Gegentor. So verloren wir knapp mit 1:2. 

 

Die Kinder hatten trotz allem ihren Spaß und waren mit Feuer und Flamme für Ihre Mannschaft und den SV Vorwärts am Ball.

 

LG

 

 

Am Ende fehlte die Kraft

8. Platz beim Lindighallenturnier in Dettingen (02.02.2019)

10 Mannschaften eingeteilt in 2 Gruppen traten am vergangenen Samstag in Dettingen zum Turnier an. Im ersten Gruppenspiel gegen den SV Stockstadt konnten sich unsere Kinder mit einem kontrollierten 1:0 durchsetzen. Die zweite Partie hatte für beide Seiten ihre Chancen und endete gegen den JFV Seligenstadt gerecht mit einem 1:1. Danach mussten wir uns jedoch gegen eine sehr gut spielende Mannschaft der SG Strietwald mit 0:4 geschlagen geben. Trotz aller Spielfreude und Kampfgeist waren uns in diesem Spiel unsere Gegner immer ein Schritt schneller. Das Gruppenabschlussspiel gegen die JSK Rodgau war ausgeglichen, leider bekamen wir das entscheidende Tor zum Endstand von 1:0 für Rodgau aufgrund einiger zufälliger Situationen in Folge.

 

In der Gruppenwertung waren wir zwar punktgleich mit Rodgau, aufgrund des direkten Vergleichs spielten wir jedoch danach im Spiel um Platz 7. In diesem Spiel trafen wir auf den Gastgeber aus Großwelzheim-Dettingen, welches wir mit 1:2 nach einer sehr intensiven Gruppenphase müde abgaben.

 

In Summe waren es faire, schöne Hallenfußballspiele die ohne Verletzungen mit einem 8. Platz für die Kinder vom SV Vorwärts zu Ende gingen. Nach dem Heimturniersieg vom letzten Wochenende, gehören auch solche Tage und Ergebnisse dazu.

 

 

Allen Eltern, Großeltern, Zuschauern, Trainern und Kindern hat es trotzdem Spaß gemacht, dabei gewesen zu sein.

TB

 

Spaß gehabt!

8. Platz beim Heimturnier (26.01.2019)

Für unseren 2010ér-Jahrgang im U9-1 (F1) Turnier verlief der Turniertag leider nicht ganz so erfolgreich. Nach 4 intensiv geführten Spielen konnte der 8. Platz erzielt werden. Die Kinder hatten trotz allem ihren Spaß und waren mit Feuer und Flamme für Ihre Mannschaft und den SV Vorwärts am Ball.