Damenfußball

 

Spieljahr 2012

 

Damenmannschaft nicht im Spielbetrieb!

 

Trainingszeiten Sportzentrum SV Vorwärts (Kunstrasenplatz):
Freitag von 20.30 bis 21.30 Uhr

Ansprechpartnerin:

 

 

Caroline Lemke

 

Mobil

0151 – 58206800

 

Email

 

 

 

Damenteam unter neuer Führung (01.04.2021)

Wie wir letzte Woche berichteten, übernimmt Caroline Lemke zum 01. April die Abteilungsführung Damenfußball von Ulrike Weiß. Im Anschluss möchten wir Caroline kurz vorstellen.

 

Caroline ist gebürtig aus Schleswig-Holstein, 38 Jahre jung, verheiratet und zweifache Mutter. Mit 14 Jahren fing sie in der Jugend des SV Henstedt-Rhen als Fußballerin an. Dort übernahm sie dann bereits mit 17 Jahren eine Mädchenmannschaft als Trainerin.

 

Im Erwachsenalter spielte sie aktiv in der Verbandsliga, um nach einem Umzug nach Mainz beim SV Ober-Olm weiter am Ball zu sein. Nach abermaligem Umzug nach Kleinostheim spielte sie dann Tennis in einer Mannschaft, da es zu diesem Zeitpunkt kein Angebot, aktiv Fußball zu spielen, gab. 

 

Nach eigenen Angaben ließ sie der Fußballsport nie ganz los und so schloss sich Caroline vor zwei Jahren dem Damenteam beim Sportverein an.

 

Sie war von Anfang an begeistert, einfach mal wieder einen Ball am Fuß zu haben und mit Spaß und Freude und netten Mädels ohne Spielbetrieb trainieren und spielen zu können. 

 

Deshalb hatte sie auch nicht lange gezögert als Ulrike sie fragte, ob sie ihren Posten übernehmen möchte. Es wäre aus ihrer Sicht total schade gewesen, wenn diese Mannschaft ohne Abteilungsleitung abgemeldet worden wäre. Und sie würde sich über weitere interessierte Frauen im Team riesig freuen! :-)

 

Näheres dazu ist auch auf der Vereinshomepage „www-sv-vorwaerts-kleinostheim.de“ unter Fußball – Damen einzusehen!

 

Wir bedanken uns bei Caroline für ihr ehrenamtliches Engagement und wünschen ihr den Spaß und die Freude, den sie beim Fußballsport hat, auch in ihrem zukünftigen Amt.

 

 

Damenmannschaft begeht 10jähriges Jubiläum nach Wiedergründung (26.03.2021)

Am 01. April 2011 starteten 10 Frauen auf Initiative von Ulrike Weiß am Sportzentrum, um ihren Traum zu leben. Im Anschluss erinnert sich Ulrike an diese Anfänge.

„Über zehn Jahre ist es nun her, da ich am Spielfeldrand eines Fußballplatzes stand und mir dachte, gerne selbst diese Sportart auszuüben. Mannschaftssport kannte ich bereits von vielen Jahren beim Volleyball. Warum der Fußball mich plötzlich von ganz allein überzeugte, kann ich nicht mehr sagen. Vielleicht war es der Spaß, den ich bei meiner Tochter auf dem Feld sah. Nach kurzer Zeit hatte ich „schwupps“ eine Torfrau in einem noch nicht vorhandenen Team. Vier Monate später hatten sich weitere sieben mutige Frauen für das Experiment gemeldet und nun ging alles schnell. Ich konnte Trainingszeiten am Vorwärts-Sportgelände bekommen und hatte bald einen eigenen Schlüssel in der Tasche. In all den Jahren stand der Spaß im Vordergrund und wir sind schon ein wenig stolz darauf, nun schon 10 Jahre ein Teil des Vereins zu sein.“

 

Ulrike Weiß übergibt Abteilungsführung an Caroline Lemke

„Viele schöne Jahre hat mir das Team der Fußballfrauen bereitet, doch jetzt ist es nach reichlicher Überlegung an der Zeit, etwas Neues zu wagen. Zum 1. April übergebe ich die Teamleitung an meine Nachfolgerin Caroline Lemke. 


Ich bedanke mich recht herzlich bei allen mutigen Frauen der ersten Stunde und allen Frauen, die im Laufe der Jahre zu uns gestoßen sind!

Vielen Dank an Caroline, die ohne zu zögern zugesagt hat meine Nachfolgerin zu werden und vielen, vielen Dank an unseren Unterstützer im Verein Karl-Heinz Schledorn.“

Ulrike Weiß

 

Danke für dein Engagement im Verein  

Mutig war damals mit Sicherheit ihr Entschluss, ein Damenteam zu gründen was nicht vordergründig zum Ziel hatte, am Spielbetrieb teilzunehmen. Sondern fußballbegeisternden Frauen die Möglichkeit zu bieten, ihren Sport als Hobby auszuüben. Dazu gehörte auch all die Jahre eine gewisse Portion Selbstvertrauen, um nun eine gestärkte Abteilung abzugeben. Nun gibt sie das Zepter weiter an Caroline Lemke, die wir kommende Woche kurz vorstellen möchten. Bei Ulrike möchten wir uns für ihre zehnjährige ehrenamtliche Tätigkeit als Abteilungsleiterin Fußball Damen herzlich bedanken.

Karl-Heinz Schledorn

Ehrenamtsbeauftragter 

 

 

Damenmannschaftsseiten im Rückblick

Archivseiten! Einfach auf das entsprechende Jahr klicken, um mehr darüber zu erfahren!

 

 

Neugründung 2011

2012

2013

2014

2015

 

2016

2017

 

 

Homepageseite Damenfußball eingefügt 

Auf unserer Vereinshomepage ist seit 01. März 2007 unter Fußball die Rubrik Damen- und Mädchenfußball eingefügt.

In den Anfängen des Frauenfußballs in Deutschland gab es beim SV Vorwärts eine sehr erfolgreiche Damen-Fußball-Abteilung, die in den Jahren von 1971-1990 ein Aushängeschild im gesamten Landkreis Aschaffenburg und weit darüber hinaus gewesen war.

 

Über diese fast 20jährige Epoche berichten wir auf unserer Homepage von der Startseite unter „wir über uns“ – Chronik – Damenfußball sehr ausführlich!